Alle Seiten

Wechseln zu: Navigation, Suche
Alle Seiten
Alle Seiten
"Strictly models and objects first" - Unterrichtskonzept und -methodik für objektorientierte Modellierung im Informatikunterricht(Tagesordnung)Adrian Wilke
Albrecht EhlertAlexander HugAlexander Ruf
Alke MartensAna-Maria StoffersAndreas Grillenberger
Andreas MühlingAndreas SchwillAnlegen einer neuen Dissertation/Habilitation
Anlegen einer neuen InstitutionAnlegen einer neuen Personen-SeiteArno Pasternak
Arno Wilhelm-WeidnerBarbara LinckBeat Döbeli Honegger
Bernhard KoerberBernhard WiesnerBiographische Lern- und Bildungsprozesse im Handlungskontext der Computernutzung
Birte HeinemannCarsten SchulteChristina Dörge
Claudia StrödterDer Berufswahlprozess von InformatiklehrkräftenDetlef Rick
Developing Team Competence of Computer Science Students in Person Centered Technology-Enhanced CoursesDidaktik der Informatik bzw. einer informations- und kommunikationstechnologischen Bildung auf der Sekundarstufe IIDidaktik der Informatik bzw. einer informations- und kommunikationstechnologischen Bildung auf der Sekundarstufe II (1996)
Didaktisches System für objektorientiertes Modellieren im Informatikunterricht der Sekundarstufe IIDies ist der TitelDietmar Johlen
DoktorandenkolloquiumDominik HeunDorothea Müller
Eckhard ModrowEmpirical comparison of objects-first and objects-laterEntwicklung und Erprobung des Didaktischen Systems Internetworking im Informatikunterricht
Entwicklung und Validierung eines Instruments zur Messung des Wissens über Fehlvorstellungen in der InformatikEtablierung eines begabungsfördernden Lernumfeldes für Mädchen im Bereich InformatikFachdidaktische Diskussion von Informatiksystemen und der Kompetenzentwicklung im Informatikunterricht
Franz EberleFreie Universität BerlinGI-Fachgruppe Didaktik der Informatik
Gabor MeißnerGerald FutschekHauptseite
Hauptseite/deHauptseite/enHermann Puhlmann
Humboldt-Universität zu BerlinIFIP TC3 German National ReportInformatik am Gymnasium: Ein Gesamtkonzept für einen zeitgemäßen Informatikunterricht (2000)
Informatische Modellbildung - Modellieren von Modellen als ein zentrales Element der Informatik für den allgemeinbildenden SchulunterrichtInformatische Schlüsselkompetenzen - Konzepte der Informationstechnologie im Sinne einer informatischen AllgemeinbildungInteractive Learning Environments for Mathematical Topics
Intuitive Modelle der InformatikInvestigating Knowledge Structures in Computer Science EducationIra Diethelm
Jan HolzJan SchusterJan Vahrenhold
Jens GallenbacherJohannes MagenheimKarl Fuchs
Kathrin FiglKathrin Müller
Kirsten SchlüterKirsten SchwidrowskiKlaus-Tycho Foerster
Kompetenzorientierter Informatikunterricht in der Sekundarstufe I unter Verwendung der visuellen Programmiersprache PuckKonzepte und Wirkungszusammenhänge bei Beschaffung und Betrieb von Informatikmitteln an SchulenKonzeption eines Informatik-Schülerlabors und Erforschung dessen Effekte auf das Bild der Informatik bei Kindern und Jugendlichen
Konzeption und Analyse neuer Maßnahmen in der Fort- und Weiterbildung von InformatiklehrkräftenKonzeption und Diskussion zu E-Learning für Internetworking in der beruflichen Bildung unter Weiterentwicklung des Didaktischen SystemsKreativität im Informatikunterricht
Laura OhrndorfLehr-Lernprozesse im Informatik-Anfangsunterricht - Theoriegeleitete Entwicklung und Evaluation eines Unterrichtskonzepts zur Objektorientierung in der Sekundarstufe IILernzielstrukturen im Informatikunterricht
Ludger HumbertLudwig-Maximilians-Universität MünchenLutz Hellmig
Lutz KohlMagnus RabelMarc Berges
Marco ThomasMareen PrzybyllaMaria Knobelsdorf
Markus SteinertMartin HenneckeMartin Lehmann
Matthias EhmannMatthias KramerMatthias Spohrer
Michael FotheMichael RückerMichael Weigend
Mike BarkminModellierung von Standardsoftwaresystemen aus didaktischer SichtNadine Bergner
Name der InstitutionNiels PinkwartNorbert Breier
Nützliche Ressourcen für den Start eines informatikdidaktischen PromotionsvorhabensObject-Oriented Programming through the Lens of Computer Science EducationPeer Stechert
Peter HubwieserPeter MicheuzPragmatischer Konstruktivismus und fundamentale Ideen als Leitlinien der Curriculumentwicklung am Beispiel der theoretischen und technischen Informatik
Prozessbegleitende automatisierte Identifizierung von Problemlösestrategien Lernender beim Lösen algorithmischer Probleme mit Programmierumgebungen in der Sekundarstufe IPädagogische Hochschule BernPädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
RWTH AachenRaimond ReichertRalf Romeike
RedaktionReinhard OldenburgRoland Mittermeir
Ruedi ArnoldSLISiglinde Voß
Sigrid SchubertSimone OpelStefan Freischlad
Steffen BüchnerSteffen FriedrichSteffen Jaschke
Subjektive Theorien von Informatiklehrkräften zur fachdidaktischen Strukturierung ihres UnterrichtsTeam and Media Competencies in Information SystemsTechnische Universität Darmstadt
Technische Universität DresdenTechnische Universität MünchenTeresa Busjahn
Theory of Computation as a Vehicle for Teaching Fundamental Concepts of Computer ScienceThiemo LeonhardtTorsten Brinda
Ulrich KiesmüllerUlrik SchroederUniversität Bayreuth
Universität Duisburg-EssenUniversität Erlangen-NürnbergUniversität Frankfurt
Universität HamburgUniversität JenaUniversität Klagenfurt
Universität Koblenz-LandauUniversität MarburgUniversität Münster
Universität OldenburgUniversität OsnabrückUniversität Paderborn
Universität PassauUniversität PotsdamUniversität Rostock
Universität SalzburgUniversität SiegenUniversität Wuppertal
Universität WürzburgUte HeuerVorname Nachname
Werner HartmannWiMi Didaktik der Informatik, Uni Erlangen (Vollzeit)WiPSCE2012
Zur wissenschaftlichen Fundierung der Schulinformatik
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Ansichten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
Sprache